Übung der Feuerwehr

Brandalarm hinter hohen Zäunen

+

Traunstein - Ein Feuer im Gefängnis? Ja, auch diesen Fall gibt es! Um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein, hielt die Feuerwehr in der JVA nun eine großanlegte Übung ab.

Am Montagabend, 21. September, zwischen 19 Uhr und 21 Uhr fand in der Justizvollzugsanstalt in Traunstein eine Brandübung der Feuerwehr Traunstein statt. Von der Freiwilligen Feuerwehr Traunstein waren rund 50 Mann mit verschiedenen Fahrzeugen im Einsatz. Die Feuerwehr wurde vom Personal der Justizvollzugsanstalt unterstützt, hier waren rund 15 Beamte anwesend.

Feuerwehr-Übung in JVA Traunstein

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser