+++ Eilmeldung +++

Unglück über Mecklenburg-Vorpommern

Zwei „Eurofighter“ kollidieren und stürzen ab - Ein Pilot lebend gefunden

Zwei „Eurofighter“ kollidieren und stürzen ab - Ein Pilot lebend gefunden

Mann droht Polizisten abzustechen

Großeinsatz der Polizei in Traunstein: SEK rückt mit Maschinenpistolen an 

+
Am Mittwochabend in Traunstein: Großeinsatz der Polizei und des SEK
  • schließen

Traunstein - Am Mittwochabend kam es zu einem Einsatz im Bereich des Karl-Theodor-Platzes in Traunstein. Ein Großaufgebot an Polizisten war vor Ort. Weil der Mann drohte, Polizisten abzustechen, rückte das SEK mit Maschinengewehren an.

Update, 5.20 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am Mittwochabend wurde der Polizei eine psychisch auffällige Person mitgeteilt, die im Bereich des Karl-Theodor-Platzes randaliert.

Bei Eintreffen der Streifen hatte sich der 45-Jährige aus Traunstein bereits gewaltsam Zutritt zur Wohnung seiner Angehörigen verschafft und bedrohte die Polizeibeamten mit dem Abstechen, sobald sie die Wohnung betreten. Die Angehörigen waren bereits aus der Wohnung geflüchtet.

Da im Raum stand, dass die Person Zugriff auf eine Schusswaffe hat, wurden im Bereich des Karl- Theodor- Platzes umfangreiche Absperr- und Schutzmaßnahmen in die Wege geleitet. Weiterhin wurde ein Spezialeinsatzkommando angefordert.

Letztlich konnte die Person durch die Einsatzkräfte des Spezialeinsatzkommandos unverletzt festgenommen werden. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte eine Schreckschuss- und eine unbrauchbare Waffenattrappe sichergestellt werden.

SEK-Einsatz am Mittwochabend in Traunstein

Der 45-Jährige wird sich nun wegen Bedrohung und Sachbeschädigung verantworten müssen. Er wurde im Anschluss in eine Psychiatrische Fachklinik eingewiesen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Erstmeldung

In der Traunsteiner Reiffenstuelstraße gab es am Mittwochabend des 13. März einen Großeinsatz der Polizei samt SEK. Einsatzkräfte des SEK rückten sogar mit Maschinenpistolen an.

Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf Anfrage von chiemgau24.de mitteilte, handelte es sich bei dem Einsatz um die Festnahme eines Mannes. 

Großeinsatz am Mittwochabend in der Reiffenstuelstraße

*Näheres zu dem Einsatz wird in einer ausführlichen Pressemeldung der Polizei nachberichtet.*

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT