SPD-Bundesprominenz in der Region

Nahles, Kohnen und Kühnert zu Gast in Bergen

+
Stellvertretender Juso-Bundesvorsitzender und Traunsteiner Stimmkreiskandidat Sepp Parzinger

Bergen - Zu verschiedenen Veranstaltungen kann im Landkreis hoher Besuch erwartet werden: Mit den Landes- und Bundesvorsitzenden, sowie dem Bundesvorsitzendem der Jusos ist die SPD-Prominenz vertreten.

Der Traunsteiner Stimmkreiskandidat Sepp Parzinger teilte bei der letzten Vorstandssitzung des geschäftsführenden Kreisvorstandes mit, dass in den anstehenden Wochen hohe SPD Parteiprominenz in die Region kommen wird. So kann Parzinger gemeinsam mit Susanne Aigner (Landtagskandidatin im Berchtesgadener Land) am 2. September ab 19 Uhr die SPD Partei- und Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles und die bayerische Spitzenkandidatin und stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Natascha Kohnen im Bergener Festsaal begrüßen. Dass es gelungen sei, die Landes- und die Bundesvorsitzende zu einer gemeinsamen Veranstaltung in den Stimmkreis zu holen, sei ein Zeichen der Wertschätzung der guten Arbeit vor Ort und ein starkes Zeichen für die Region, so der Kreisvorstand.

Ebenso teilte Parzinger mit, dass am 5. und 6. Oktober mit Kevin Kühnert der Bundesvorsitzende der SPD-Jugendorganisation Jusos zu Gast bei verschiedenen Veranstaltungen im Landkreis sei. „Dass mich mein Vorstandskollege Kevin Kühnert aus dem Juso-Bundesvorstand zwei Tage im Wahlkampf hier vor Ort unterstützt freut mich natürlich besonders. Gemeinsam werden wir auch im Landkreis Traunstein und ganz Bayern dafür kämpfen die SPD mit einem klaren Profil wieder zu alter Stärke zu führen“, so Parzinger, der auch stellvertretender Juso-Bundesvorsitzender ist und als SPD-Direktkandidat im Stimmkreis Traunstein und als Zweitstimmenkandidat in ganz Oberbayern für den bayerischen Landtag kandidiert.

Pressemitteilung SPD-Kreisverband Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT