Sie raubten unter anderem einen Ampfinger aus

Waldkraiburger Verbrecher-Trio in Traunstein vor Gericht

Traunstein – Ein 29-jähriger Ampfinger wurde Opfer eines Raubüberfalls von drei Männern in seiner Wohnung. Das Opfer dazu vor Gericht in Traunstein: "Ich hatte Todesangst."

In Traunstein stehen drei Männer vor Gericht, die in Waldkraiburg mehrere Menschen bedroht haben. 

Die Opfer wurden mit Messer, Bierflasche und Waffen bedroht. In einem Fall behaupteten die drei Erpresser ein Computervirus hätte Geld von deren Konto abgebucht und sie seien nun hier um sich das Geld wieder zu holen. 

Sie werden wegen zweifacher besonders schwerer räuberischer Erpressung, erpresserischen Menschenraub und gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Die Opfer sind verständlicherweise sehr geschockt.

Das Urteil in diesem Fall soll am 18. Februar im Landgericht Traunstein fallen. 

Quelle: suedost-news.de/ DW

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: ©  dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser