Trecker Treck in Pittenhart

Pittenhart - Der Trecker-Teck in Pittenhart, seit zehn Jahren ein Spektakel für alle Bulldog-Freunde, war auch heuer wieder ein Publikumsmagnet. *Jetzt mit VIDEO*

Hans Wichtlhuber siegessicher! Er gewann das erste Schleppen.

Trotz teilweise strömenden Regens pilgerten die PS-Fans nach Pittenhart, um sich das besondere Spektakel mit röhrenden Treckern und bebender Erde nicht entgehen zu lassen. Bulldogs vom Oldtimer bis zum Hightech-Trecker, die vor kurzem noch Getreide einfuhren, das Stroh vom Feld holten oder in der Maisernte ihre Dienste taten, gingen bei diesem Event an den Start und zeigten, welch teilweise ungeahnten Kräfte so ein Bulldog freisetzen kann.

Trecker Treck in Pittenhart

In verschiedenen Klassen traten Trecker und Fahrer zum Zugwettbewerb an. Der Kampf um Meter und Zentimeter mit den großen und kleinen Traktoren von 15 bis tausend PS unter der Motorhaube versteckt, begeisterte die Zuschauer.

Es galt den Bremsschlitten über eine Strecke von 100 Metern zu ziehen, ohne stehen zu bleiben. Für manch kleines Gefährt, unter dem Beifall der Zuschauer, ein nicht lösbares Problem.

amf

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © amf

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser