Traktor-Unfall: Bub (11) verletzt

+

Trostberg - Zu einem spektakulären Traktor-Unfall kam es am Donnerstagabend. Der Fahrer und ein 11-Jähriger wurden dabei verletzt. Außerdem entstand hoher Sachschaden.

Am Donnerstag, den 16.05.13, geriet gegen 18.00 Uhr ein Traktor mit voll beladenem Siloanhänger im Auslauf des Wäschhauser Berges ins Schlingern. Das Gespann schaukelte sich auf und kam schließlich nach links von der Fahrbahn ab. Traktor und Anhänger stürzten um und blieben auf der Fahrbahn und teilweise im Garten eines Privatanwesens liegen.

Der 21-jährige Fahrer aus Trostberg und ein mitfahrender 11-jähriger Nachbarsjunge kamen mit Prellungen und Schnittwunden davon. Am Traktor, dem Silierkipper, der Böschung und dem Privatgrundstück entstanden mindestens 40.000 Euro Sachschaden. Die Feuerwehr Heiligkreuz war mit 15 Mann zur Verkehrslenkung und Sicherung der Unfallstelle eingesetzt.

Traktor kippt in Garten

Die Staatsstraße war etwa zwei Stunden für den Durchgangsverkehr total und eine weitere Stunde während der Aufräumarbeiten halbseitig gesperrt.

redch24/Polizei Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser