Für Trostteddys nach Rom

+
"Alles für die Teddys" - Andreas Jansing radelt vom Königssee nach Rom, um Spenden für Trostbären zu sammeln.

Bischofswiesen - Wenn der Rettungshubschrauber Christoph 14 kleine Patienten hat, werden die bei ihrem Flug von sogenannten Trostbären begleitet. Auch Andreas Jansing haben es die Teddys angetan.

Bereits 2006 radelte er vom Königssee an die Nordsee. "Eigentlich wollte ich mir mit dieser Radtour nur einen Traum erfüllen und zu dem Geburtstag meines Vaters an die Ems radeln", erzählt er im BGLand24-Interview. "Unterwegs kam mir dann die Idee, es für einen guten Zweck zu tun und sammelte Spenden für Trostbären." Insgesamt 66 Teddys konnten damals unter anderem an das Krankenhaus Berchtesgaden übergeben werden.

"Bis jetzt haben wir schon rund 200 Bären zusammen", freut sich der 49-Jährige, der diesmal vom Königssee nach Rom radeln will. Mit Flyern und einer Facebookseite sucht Andreas Jansing Unterstützung von Unternehmen und Privatpersonen, die nicht nur sein Abenteuer möglich machen, sondern eben viele kleine Teddys zusammenkommen lassen. Über die kann sich dann die Kinder-Notaufnahme im Landeskrankenhaus Salzburg und der Rettungshubschrauber Christoph 14 freuen können.

Am 14. August macht sich Jansing auf den Weg. Rund 900 Kilometer liegen dann vor ihm, die er in fünf Etappen schaffen will. "Am ersten Tag fällt die Entscheidung, ob es fünf oder sechs Etappen werden", weiß er schon jetzt. "Entweder wir bleiben in Innsbruck hängen, oder schaffen es noch über den Brenner." Sieben Stunden täglich wird der Vater von vier Kindern im Sattel sitzen. Dafür hat er bereits 'Kondition gebolzt'. Um vor allem in den unbeleuchteten Tunnels in Italien sicher unterwegs zu sein, wird ihn sein Sohn Kevin mit dem Auto begleiten. "Ich habe schon öfter solche Touren gemacht und danach kannst du ein Buch schreiben", lacht Jansing, der sein Abenteuer schon kaum mehr erwarten kann.

Spendenkonto für die Teddyfahrt

Andreas Jansing

Sparkasse Berchtesgadener Land

Bankleitzahl: 710 500 00

Kontonummer: 20 16 41 09

cz

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser