+++ Eilmeldung +++

Mehrere Standorte betroffen

Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

Wetter: trübe Aussichten für die Region

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Zum Wochenende ziehen wieder dicke Wolken über Oberbayern hinweg. Ungemütlich kalt und regnerisch wird es in den nächsten Tagen. Aber passend zum Valentinstag kommt auch die Sonne wieder:

Wettervorhersage:

Das Wetter für die Region

Der Freitag wird weitestgehen bewölkt im Alpenvorland. Hier gibt es hin und wieder etwas Regen mit längeren Pausen. Sonst überwiegen die Wolken und es regnet zeitweise.
Der Wind weht mäßig vom westlichen Alpengebiet her. Dadurch lockert es zeitweise auf und es bleibt trocken.

Der Samstag bringt neuen Regen mit sich. Im Nordwesten und Südosten liegt die Schneefallgränze bei 800 Metern. Es wird wieder kalt. Die Temperaturen liegen zwischen 0 und 3 Grad.
In der Nacht zum Sonntag regnet es zeitweise. Die Schneefallgrenze sinkt nochmals auf etwa 600 Meter.

Zum Sonntag lässt der Regen nach. Nur noch vereinzelt kann es zu Schauern kommen. Mit Schneefall ist nur noch oberhalb von etwa 800 Metern zu rechnen.
In der Nacht zum Montag lockern die Wolken wieder ein wenig auf. Vielerorts bildet sich Nebel, teils mit Reif. Die Luft kühlt teilweise bis auf -4 Grad ab. Häufig kann es glatt werden.

Am Montag ist es wechselnd bewölkt, im Süden zeigt sich öfter die Sonne. Es bleibt tagsüber überwiegend trocken. Bis zum Nachmittag steigt die Temperatur auf 3 Grad.
Quelle: Deutscher Wetterdienst

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser