Trümmerfeld und Totalsperre auf A8 am Donnerstag

Crash mit Mustang: Fiat in die Luft katapultiert - Fahrerin schwerverletzt

+
Bei dem Unfall wurde eine Fiatfahrerin aus dem Landkreis Rosenheim schwer verletzt.
  • schließen

München/Rosenheim - Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstagabend auf der A8 auf Höhe des Kreuzes München-Süd ereignet. Eine Fiatfahrerin aus dem Landkreis Rosenheim setzte zum Überholen an. Dabei übersah sie jedoch einen vorfahrsberechtigten Kolbermoorer. Es krachte heftig:

Am Donnerstag, 17.08.2017, gegen 19.30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A8 auf Höhe des Autobahnkreuzes München-Süd, als eine 63-jährige Fiatfahrerin aus dem Landkreis Rosenheim von München in Richtung Salzburg fuhr. Die Fiatfahrerin wollte vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln, dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Ford eines 31-jährigen Kolbermoorers, welcher deutlich schneller auf dem linken Fahrstreifen fuhr. 

Dabei kam zum Zusammenstoß in Folge dessen der Fiat in die Luft katapultiert wurde und auf dem Dach landete um dann weiter nach rechts gegen einen dort fahrenden Lkw zu schleudern. Der Fiat kam anschließend auf dem Dach liegend auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand. Der Ford schleuderte nach dem Zusammenstoß nach rechts und kam an der dort befindlichen Betonmauer zum Stillstand.

Die schwer verletzte Fiatfahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber mit multiplen Verletzungen ins Krankenhaus geflogen. Der leichtverletzte Fordfahrer wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus verbracht.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt.

Schwerer Unfall auf der A8 Kreuz München-Süd am Donnerstagabend

An der Unfallstelle war die Feuerwehr Taufkirchen mit insgesamt 25 Mann zur Absicherung und Bergung anwesend.

Die A8 war in Fahrtrichtung Salzburg zur Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung ca. eine Stunde teils komplett gesperrt.

mh/Pressemitteilung Autobahnpolizei Holzkirchen

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser