Schmuck im Wert von über 100 000 Euro erbeutet

Überfall auf Juweliergeschäft

Nürnberg - Zwei bewaffnete Räuber haben bei einem Überfall in einem Nürnberger Juweliergeschäft Schmuck im Wert von mehr als 100 000 Euro erbeutet.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stürmten die Täter am Vormittag mit einer Pistole den Laden und stießen die beiden Verkäuferinnen zu Boden. Danach rafften sie den ausliegenden Schmuck sowie mehrere hundert Euro Bargeld zusammen und flüchteten zu Fuß. Ein Polizeisprecher betonte, es habe in letzter Zeit keine vergleichbaren Überfälle in der Stadt gegeben. Zusammenhänge zu ähnlichen überregionalen Taten würden geprüft.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser