Überfall auf Juwelier

Räuber erbeuten Zehntausende Euro

Aschaffenburg - Zwei Männer haben am Samstag in Aschaffenburg ein Juweliergeschäft überfallen und flüchteten mit Beute im Wert von mehreren zehntausend Euro.

Einer der Männer hatte zunächst vorgegeben, ein Kunde zu sein und zeigte Interesse an einer teuren Uhr, teilte die Polizei in Würzburg mit. Als ein Verkäufer ihm verschiedene Modelle zeigte, stürmte sein komplett vermummter Komplize mit einer Pistole in den Laden. Während er den Verkäufer bedrohte, steckte der vermeintliche Kunde die Uhren in eine Tasche. Anschließend flüchtete das Räuber-Paar zu Fuß, die Polizei leitete eine Großfahndung nach den Männern ein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser