Überfall auf Traunsteiner Spielhalle

Traunstein - Zwei Männer haben in der Nacht zum Sonntag eine Traunsteiner Spielhalle überfallen. Mit vorgehaltener Waffe erbeuteten sie mehrere Hundert Euro.

Zwei dunkelhäutige Männer mit Glatzen überfielen mit vorgehaltener Waffe in der Nacht zum Sonntag, 19.08.2012, eine Spielhalle. Mit Beute in Höhe von mehreren hundert Euro gelang ihnen die Flucht.

Die beiden Unbekannten betraten die Spielhalle in der Wasserburger Straße, Ecke Kernstraße, am Sonntag, gegen 1 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt befand sich nur noch ein Angestellter alleine in den Geschäftsräumen. Mit vorgehaltener Schusswaffe verlangten sie von dem Mann die Herausgabe von Bargeld. Mit einigen hundert Euro Beute flüchteten sie im Anschluss. Der Angestellte verständigte unverzüglich die Polizei über Notruf. Sofort wurde unter Leitung der Polizeiinspektion Traunstein eine Großfahndung eingeleitet. Daran beteiligt waren auch eine Vielzahl von Beamten umliegender Polizeidienststellen und Hundeführer. Bisher konnten die Täter nicht gefasst werden. Die weiteren Ermittlungen hat in der Nacht der Kriminaldauerdienst der Kripo Traunstein übernommen. Bei den Vernehmungen ergaben sich bisher folgende Täterbeschreibungen:

Täter 1: Sehr dunkelhäutiger, ca. 185 cm großer und athletischer Mann, etwa 25 Jahre alt, trug ein weißes Muskelshirt und Jogginghose.

Täter 2: Ebenfalls sehr dunkle Hautfarbe, ebenfalls etwa 185 cm groß, athletisch und etwa 25 Jahre alt, trug ein rosa Muskelshirt und Jogginghose.

- Wer kennt die beiden Personen oder meint sie schon einmal gesehen zu haben?

- Wer konnte verdächtige Personen im Stadtbereich Traunstein in der Nacht zum Sonntag beobachten?

- Wer kann sonst etwas zu der Tat sagen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861 / 98730 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Pressebericht Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser