Fahrer stirbt nach misslungenem Überholmanöver

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landshut/Straubing - Nach einem Überholmanöver am Kasernenberg in Landshut ist ein Autofahrer ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wollte der Fahrer in einer Rechtskurve auf der B299 im Stadtgebiet an einem anderen Wagen vorbeifahren. Dabei geriet sein Wagen ins Schleudern, prallte in die Leitplanke und wurde dann in den Gegenverkehr geschleudert.

Der Fahrer wurde eingeklemmt und starb. Die beiden Insassen des zweiten Autos erlitten leichte Verletzungen.

dpa

Tödlicher Unfall

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser