Unbekannte stehlen 33 Kilogramm Käse

Bamberg - Mäuse dürften als Täter nicht in Frage kommen: Unbekannte Diebe haben aus einer Marktbude am Bamberger Maximiliansplatz insgesamt 33 Kilogramm Käse gestohlen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, schlugen die Kriminellen in der Nacht zum Samstag zu. Noch rätseln die Ermittler, wie die Täter die drei Laibe und die zwei großen Stücke Vorarlberger Bergkäse wegschafften - und was die Diebe mit ihrer gehaltvollen Beute wohl vorhaben. Der Wert der Milchprodukte beläuft sich nach Polizeiangaben auf 250 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser