Unbekannter raubt Supermarkt aus

Adelsdorf - Ein maskierter Mann hat am Mittwochabend einen Supermarkt in Adelsdorf im Landkreis Erlangen-Höchstadt überfallen und ausgeraubt. Die Chefin hatte gerade die Tageseinnahmen gezählt.

Der Mann war in den Laden gekommen, als nur noch eine Kassiererin und die 23 Jahre alte Geschäftsführerin anwesend waren, berichtete die Polizei. Sie zählte gerade die Tageseinnahmen. Der Räuber bedrohte die Frauen mit einem Messer und forderte sie dazu auf, ihm das Geld zu geben.

Dann fragte er sie, ob das alles sei. Daraufhin gab die 23-Jährige ihm auch noch einige tausend Euro aus einem Safe. Der Täter floh durch die Hintertür und fuhr in einem Auto davon. Die Fahndung blieb zunächst erfolglos.

dpa 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser