Unbekannter reißt Kanarienvögeln Beine aus

Bad Birnbach/Pfarrkirchen - Abscheuliche Tierquälerei: Ein Unbekannter hat in Bad Birnbach sieben Kanarienvögeln ein Bein ausgerissen.

Die Tiere verendeten daraufhin in ihrem Käfig. Der Unbekannte hatte nach Angaben der Polizei vom Dienstag die Tiere aus der Voliere des Eigentümers genommen, bevor er sie anschließend zu Tode quälte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser