Unbekannter überfällt Mofafahrer und Pilzsammlerin

Haßfurt/Donnersdorf - Ein Unbekannter hat in Unterfranken einen Mofafahrer sowie eine Pilzsammlerin und deren Sohn überfallen und ist mit deren Fahrzeugen geflüchtet.

Der Mann soll am Sonntag zunächst einen 70-Jährigen in Donnersdorf (Landkreis Schweinfurt) überfallen haben. Er stieß den Mann nach Polizeiangaben vom Dienstag um und klaute sein Mofa. Später habe er in einem Waldstück bei Haßfurt (Landkreis Haßberge) die Pilzsammlerin geschlagen und getreten und auch das Kind angegriffen.

Der Wagen der 44-Jährigen sei einen Tag später ausgebrannt im rund 40 Kilometer entfernten oberfränkischen Burgebrach (Landkreis Bamberg) gefunden worden. Von dem Verdächtigen fehlt jede Spur.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser