Auf der St 2093 bei Altenmarkt

Betrunkener Paketfahrer verursacht Unfall mit Bulldog

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altenmarkt an der Alz - Am frühen Montagnachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Chiemseestraße in Altenmarkt.

Update, Dienstag, 9 Uhr:

Ein 23-Jähriger war mit seinem Traktor in ortsauswärtiger Richtung unterwegs und wollte nach links in die Grassacher Straße abbiegen, den Fahrtrichtungsanzeiger hatte er nachweislich gesetzt. Ein 32-jähriger Zusteller eines Paketdienstes, der in selber Richtung unterwegs war übersah das Abbiegevorhaben des Traktorfahrers offenbar und setzte zum Überholen an, es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Der Traktor stürzte durch die Wucht des Aufpralls um, schlitterte noch einige Meter auf der Fahrbahn und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Nach Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Traktorfahrer mittelschwer verletzt in die Kreisklinik Trostberg eingeliefert und dort stationär aufgenommen. 

Da beim Verursacher im Verlauf der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt wurde und ein freiwillig absolvierter Alco-Test einen Wert von deutlich über 1,10 Promille ergab musste er sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt. 

Im Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholeinfluss und fahrlässiger Körperverletzung droht ihm nun eine empfindliche Geldstrafe und ein mehrmonatiger Führerscheinentzug. Neben Notarzt und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Altenmarkt mit ca. 15 Einsatzkräften zur technischen Hilfeleistung und Verkehrslenkung eingesetzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Erstmeldung, Montag, 17 Uhr

Ein 20-jähriger Traktorfahrer und ein Paketdienst-Transporter aus dem Kreis Mühldorf waren auf der St 2093 in Richtung Seebruck unterwegs. Der Fahrer des Transporters wollte den Traktor überholen, nach ersten Informationen von vor Ort übersah der Traktorfahrer aber vermutlich den Transporter. 

Bilder vom Unfall auf der Chiemseestraße

Dadurch kam es beim Abbiegevorgang des Traktorfahrers in die Grassacher  Straße zum Zusammenstoß. Bei dem Aufprall drehte sich der Traktor und kam seitlich zum Liegen. Dabei wurde der Traktorfahrer mittelschwer verletzt und wurde mit dem Rettungswagen in das Klinikum Trostberg verbracht. D er Transporterfahrer blieb unversehrt.  

Die Feuerwehren Altenmarkt und Alzmetall, leiteten den Verkehr um und säuberten die Unfallstelle. Es waren ca. 20 Mann im Einsatz. Die Polizei Trostberg nahm den Unfall auf.

FDL/AKI

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser