+++ Eilmeldung +++

Machtkampf der CSU im Live-Ticker

CSU dementiert Medienbericht über Seehofer-Entscheidung

CSU dementiert Medienbericht über Seehofer-Entscheidung

Schwerer Unfall bei Marktl 

Auto landet auf Dach in Maisfeld - Motorradfahrer schwer verletzt

+
  • schließen
  • Katja Schlenker
    Katja Schlenker
    schließen

Marktl/Haiming - Am Montagmorgen hat sich auf der Kreisstraße AÖ24 zwischen Marktl und Haiming ein schwerer Unfall ereignet. Ein Auto überschlägt sich. Zwei Beteiligte wurden dabei verletzt.

UPDATE, Dienstag 10.40 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am Montag, gegen 6.30 Uhr, befuhr ein 20-jähriger aus Wittibreut mit seinem Kraftrad Yamaha die Kreisstraße AÖ24 von Marktl kommend in Richtung Haiming. Der Kradfahrer wollte auf gerader Strecke einen vor ihm fahrenden Omnibus überholen, übersah dabei jedoch einen entgegenkommenden Peugeot, der von einer 23-jährigen aus Marktl gesteuert wurde. 

Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Unfall verlor die Marktlerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem VW eines 24-jährigen Simbachers zusammen, der ursprünglich hinter dem Kradfahrer gefahren war. 

Bei dem Unfall wurde der junge Mann aus Wittibreut schwer verletzt und sofort im Krankenhaus Altötting operiert. Die Unfallgegnerin zog sich leichte Verletzungen zu und wurde in das Krankenhaus Burghausen gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 13.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

UPDATE, 9.55 Uhr:

Gegen 6.50 Uhr war ein 21-jähriger Motorradfahrer aus Richtung Marktl kommend auf der AÖ24 unterwegs. Auf Höhe des Abzweigs nach Niedergottsau wollte er offenbar einen Linienbus überholen.

Dabei übersah er anscheinend einen entgegenkommenden Peugeot. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Peugeot wurde daraufhin auch noch gegen einen, dem Bus folgenden VW geschleudert, sodass der VW auf dem Dach in einem angrenzenden Maisfeld zum Liegen kam.

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, die 24-jährige Fahrerin des Peugeots und der 24-jährige VW-Fahrer leicht.

Die AÖ24 musste für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten komplett gesperrt werden. Vor Ort im Einsatz waren der Rettungsdienst des Roten Kreuzes und die Feuerwehren aus Markt, Haiming und Niedergottsau.

UPDATE, 8.25 Uhr:

Jetzt liegen erste Informationen von der Unfallstelle vor. An dem Crash waren zwei Autos und ein Motorrad beteiligt. Eines der Autos landete auf dem Dach in einem angrenzenden Maisfeld. Das beteiligte Motorrad wurde schwer beschädigt. Ob und wie viele Personen verletzt wurden, ist weiterhin unklar.

Rettungsdienst und Polizei sind im Einsatz. Außerdem bindet die Feuerwehr auslaufende Betriebsstoffe und regelt den Verkehr. Die Straße ist weiterhin gesperrt.

Die Erstmeldung:

Ersten Erkenntnissen zufolge passierte der Zusammenstoß am Montag gegen 7.15 Uhr an der Abzweigung nach Niedergottsau. Offenbar sind daran ein Motorrad und zwei Autos beteiligt. Die Rettungskräfte sind im Einsatz. Die Straße ist in diesem Bereich total gesperrt.

+++ Weitere Informationen folgen +++

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser