Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahrerin (27) stieg selbstständig aus dem Wrack aus

Spektakulärer Auto-Überschlag bei Geisenhausen im Landkreis Landshut

Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021
+
Der Mann konnte sich selbst aus dem Wrack befreien und wurde nach einer Erstversorgung unter Notarztbegleitung in ein Krankenhaus mit dem Rettungsdienst eingeliefert. 

Bei einem Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut wurde am Montagabend eine Person verletzt.

Pressebericht der Polizei

Am Montag (13. Dezember) gegen 21.Uhr befuhr eine 27-jährige Fahrzeuglenkerin die Ortsverbindungsstraße von Bettenbach in Fahrtrichtung Glatzmühle. Die Fahrerin kam aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich der Pkw und kam im angrenzenden Feld schließlich zum Stehen. Die Fahrerin wurde vom verständigten Rettungsdienst leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro.

Pressmitteilung Polizei Vilsbiburg

Erstmeldung

Der Fahrer eines blauen Pkw befuhr am Montagabend die Ortsverbindungsstraße von Schwatzkofen in Richtung Glatzmühle im Landkreis Landshut. Kurz nach dem Weiler Haid kam der Lenker vermutlich aufgrund des dichten Nebels und nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Feld.

Der Mann konnte sich selbst aus dem Wrack befreien und wurde nach einer Erstversorgung unter Notarztbegleitung in ein Krankenhaus mit dem Rettungsdienst eingeliefert.

Unfall bei Geisenhausen im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021

Fotos: Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021
Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021 © fib/DG
Fotos: Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021
Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021 © fib/DG
Fotos: Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021
Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021 © fib/DG
Fotos: Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021
Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021 © fib/DG
Fotos: Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021
Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021 © fib/DG
Fotos: Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021
Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021 © fib/DG
Fotos: Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021
Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021 © fib/DG
Fotos: Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021
Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021 © fib/DG
Fotos: Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021
Unfall bei Bettenbach im Landkreis Landshut am 13. Dezember 2021 © fib/DG

Die Feuerwehren aus Diemannskirchen und Reichlkofen leuchteten die Unfallstelle aus und errichteten eine Vollsperre. Im weiteren Einsatzverlauf konnte der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Polizeiinspektion Vilsbiburg nahm den Verkehrsunfall auf. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. 

fib/DG/bcs

Kommentare