Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hubschrauber-Einsatz im Kreis Rottal-Inn

VW kommt von enger Straße ab und überschlägt sich - Fahrerin schwerst verletzt

Überschlagen hat sich ein VW Polo in einer Wiese.
+
Überschlagen hat sich ein VW Polo in einer Wiese.

Gangkofen – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochmorgen (3. August) auf der Ortsverbindungsstraße von Dirnaich nach Hölsbrunn im Landkreis Rottal-Inn.

Update, 10.20 Uhr - Bilder und weitere Details

Am Mittwochmorgen kam die Fahrerin eines VW Polo auf der Ortsverbingungsstraße von Dirnaich nach Hölsbrunn auf Höhe Mailing in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und durchfuhr eine Wiese.

Anschließend überschlug sich die Seniorin mit ihrem Fahrzeug, stürzte einen mit Schilf bewachsenen Abhang hinab und kam in einer Wiese zum Liegen.

Ersthelfer leisteten ihr umgehend Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. Die Feuerwehren aus Hölsbrunn, Gangkofen und Gerzen (Lkr. Landshut) sowie Rettungsdienst und Polizei eilten an den Unfallort. Mit schwerem hydraulischem Gerät wurde die eingeklemmte Fahrerin aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben.

Schwerer Unfall im Kreis Rottal-Inn am 3. August

Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese.
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese. © fib/DG
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese.
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese. © fib/DG
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese.
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese. © fib/DG
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese.
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese. © fib/DG
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese.
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese. © fib/DG
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese.
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese. © fib/DG
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese.
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese. © fib/DG
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese.
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese. © fib/DG
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese.
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese. © fib/DG
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese.
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese. © fib/DG
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese.
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese. © fib/DG
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese.
Bei dem Unfall im Kreis Rottal-Inn überschlug sich ein VW Polo in einer Wiese. © fib/DG

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde sie mit dem Rettungshubschrauber Christoph 15 in eine Salzburger Klinik eingeliefert.

Die Polizeiinspektion Eggenfelden hat den Verkehrsunfall aufgenommen, es wird abgeklärt, ob ein Gutachten erstellt werden muss. 

Erstmeldung

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge überschlug sich dabei gegen 8 Uhr ein Fahrzeug. Der Fahrer, zu dessen Identität noch keine weiteren Angaben vorliegen, wurde dabei eingeklemmt. Die Rettungsarbeiten durch Feuerwehr und Rettungsdienst laufen. Die Ortsverbindungsstraße ist trotzdem weiter passierbar. Ein Rettungshubschrauber ist ebenfalls gelandet.

fib/Eß, mw

Kommentare