Unfall: Lkw-Fahrer verletzt, Kuh tot

+

Waakirchen - Bei Waakirchen hat sich am Mittwochvormittag ein Unfall ereignet, bei dem der Fahrer eines Lkw verletzt und eine Kuh getötet wurde.

Laut Informationen vor Ort ist der Lkw-Fahrer wohl aufgrund eines Hustenanfalls auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er mit einem Auto frontal zusammenstieß und ein weiteres touchierte. Am ersten entgegenkommenden Fahrzeug befand sich ein Anhänger mit zwei Kühen, die auf dem Miesbacher Viehmarkt verkauft werden sollten.

Kuh stirbt bei Verkehrsunfall

Der Lkw-Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Eine Kuh auf dem Anhänger wurde tödlich verletzt, die zweite zog sich Verletzungen am Bein zu. Ihr Weg führte zurück in den Stall, in die Obhut eines Tierarztes.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser