BMW X5 prallt mit Heck gegen Baum

+

München - Ein BMW X5 mit Rosenheimer Kennzeichen kam am Samstag gegen 10.30 Uhr am Autobahnkreuz München Süd von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der BMW war bei starkem Regen von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich im Grünstreifen mehrfach gedreht und war mit dem Heck gegen einen Baum geprallt. Dadurch wurde ein Hinterrad herausgerissen. Während die Beifahrerin Verletzungen erlitt, blieben Fahrer und der Hund des Paars unverletzt. Die Feuerwehr Hofolding sicherte die Unfallstelle ab.

A8: Unfall am Kreuz München Süd

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser