Unfall im Ostallgäu: Frau stirbt

Obergünzburg/Kempten - Bei einem Frontalzusammenstoß ist eine 49-Jährige im Ostallgäu gestorben. Ein entgegenkommendes Fahrzeug hatte ihren Wagen gerammt.

Bei einem schweren Autounfall im Ostallgäu ist eine 49 Jahre alte Frau getötet worden. Wie die Polizei in Kempten mitteilte, geriet ein 44-Jähriger aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Auto bei Obergünzburg auf die linke Fahrbahn und prallte dort frontal mit dem Wagen der Frau zusammen. Trotz der Bemühungen der Rettungskräfte erlag die Ostallgäuerin noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Unfallverursacher aus dem Raum Schongau wurde leicht verletzt. Den Unfallhergang soll nun ein Gutachter untersuchen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser