Skigebiet Spitzingsee

Snowboarder gegen Ski-Fahrerin: Wirbelsäulenbruch? 

Schliersee - Am Samstagmittag kam es im Skigebiet Spitzingsee zu einem Zusammenstoß, bei dem eine 40-jährige Münchnerin schwer verletzt wurde. 

Ein 31-jähriger aus Frankfurt fuhr gegen 12.40 Uhr mit seinem Snowboard auf der Lyraabfahrt (Stümpflingabfahrt), als er mit der Münchnerin, die auf Skiern unterwegs war, im Bereich unterhalb des Stockhangs kollidierte.

Beide stürzten, die Münchnerin wurde nach Erstversorgung durch die Bergwacht mit dem Rettungshubschrauber mit Verdacht auf Wirbelsäulenfraktur in das Klinikum München-Harlaching geflogen.

Der Frankfurter wurde beim Aufprall leicht verletzt. Da der Unfallhergang unklar ist, werden mögliche Zeugen gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Miesbach unter der Telefonnummer 08025 / 2990 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Miesbach

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser