Unfall auf St2105 bei Surberg

Auto aus dem Kreis Altötting kracht mehrmals in Leitplanke

+

Surberg - Sonntagvormittag kam es gegen 11 Uhr zu einem Unfall auf der St2105 zwischen Hufschlag und Waibhausen mit einem alleinbeteiligtem Fahrzeug. 

Wie unserem Reporter die Polizei vor Ort mitteilte, befuhr die ältere Dame mit ihrem Opel die St2105. Kurz nach einer Kurve kam sie wegen Unachtsamkeit zu weit nach rechts mit ihrem Fahrzeug und berührte die Leitplanke. Wenige Meter danach kam es zu einer weiteren Berührung mit der Leitplanke und nach ca. 100 Meter kam ihr Fahrzeug zum Stehen. 

Bei dem Unfall wurde die Fahrerin glücklicherweise nicht verletzt. 

Da die Fahrbahn stark verschmutzt war und die Unfallstelle abgesichert werden musste, wurde die Feuerwehr Surberg alarmiert. Die Feuerwehr musste den Verkehr einspurig an der Unfallstelle umleiten. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf.

Unfall auf St2105 bei Surberg am Sonntag

FDL/AKI

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser