Unfall auf St2095 bei Kraimoos

Plötzlich steht ein Fiat im Vorgarten

+

Kraimoos - Am Dienstagmorgen hat sich ein Unfall auf der St2095 ereignet. Eine Autofahrerin kam mit ihrem Fiat von der Straße ab und durchbrach einen Gartenzaun.

Am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr, den 01.03.2016, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2095 in höhe von Kraimoos mit einem Fiat. Die Fahrerin des Fiat war auf dem Weg in Richtung Erlstätt.

Wegen dem vielen Schnee und der glatten Fahrbahn kam sie in Kraimoos mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, machte einen Satz über den Gehsteig, beschädigte einen Gartenzaun und landete in einem Garten. Hier kam sie dann an einem Masten zum Stehen. Der Frau ist glücklicherweise nichts passiert.

Das Auto musste aber mit einem Kran aus dem Garten gehoben werden. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf.

Unfall auf St2095 bei Kraimoos am Dienstag

FDL/Kirchhof

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser