+++ Eilmeldung +++

Epizentrum im Raum Osaka

Schweres Erdbeben erschüttert Japan - mindestens drei Tote

Schweres Erdbeben erschüttert Japan - mindestens drei Tote

Bei Augsburg

Unfall am Stauende auf der A8: Lkw-Fahrer getötet

Augsburg - Bei einem folgenreichen Auffahrunfall an einem Stauende ist am Dienstag auf der Autobahn A8 ein 40 Jahre alter Lkw-Fahrer ums Leben gekommen.

Zwischen den Anschlussstellen Augsburg Ost und Augsburg West war der Mann mit seinem Gefährt nach ersten Erkenntnissen nahezu ungebremst auf einen anderen Sattelzug aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde er tödlich verletzt. Der Fahrer des zweiten Sattelzugs kam mit leichten Verletzungen davon. Die Autobahn musste komplett gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser