1,5 Millionen Euro teure Technik

Modernstes Herzkatheterlabor eröffnet

Erlangen - Präziser und schonender: Die Uniklinik Erlangen hat am Mittwoch ihr neues Herzkatheterlabor eröffnet. Nach eigenen Angaben ist es das modernste seiner Art in ganz Europa.

Die Uniklinik Erlangen hat am Mittwoch ihr neues Herzkatheterlabor eröffnet - nach eigenen Angaben das modernste in Europa.

Mit der rund 1,5 Million Euro teuren Technik seien präzisere Diagnosen und schonendere Behandlungen bei Herzerkrankungen möglich, erklärte die Uniklinik. Die neuen Geräte könnten die feinen Strukturen des Herzens genauer und dreidimensional darstellen und die Strahlenbelastung bei den Untersuchungen um bis zu 60 Prozent senken.

Im Herzkatheterlabor werden Patienten mit Herzinfarkt, Rhythmusstörungen oder Herzklappenfehlern behandelt - im vergangenen Jahr waren es rund 4300 Eingriffe.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser