Führerschein ist weg

Unter Drogen am Steuer - Frau verursacht Unfall

Kaufbeuren - Eine unter Drogen stehende Autofahrerin ist in Kaufbeuren bewusstlos geworden und hat einen Unfall verursacht.

Die 37-Jährige wollte ihre Kinder von der Schule abholen, als sie während der Fahrt ohnmächtig wurde, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dadurch stieß sie mit ihrem Wagen zunächst gegen die Schutzwände rechts und links der Straße und kollidierte anschließend mit einem entgegenkommenden Fahrschul-Lastwagen entgegen - der 24 Jahre alte Fahrer war gerade auf seiner Prüfungsfahrt.


Bei der Frau, in deren Handtasche die Beamten einen Joint sowie ein Kampfmesser fanden, wurde der Führerschein sichergestellt. Sie wurde bei dem Vorfall vom vergangenen Donnerstag verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 15 000 Euro.

Gleich zwei Mal machte ein Autofahrer (19) in Traunreut Bekanntschaft mit der Polizei - er stand unter Drogen. Beim zweiten Mal versuchte er zu fliehen - und gab Gas. (Merkur.de*)


*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare