Urlauber-Ehepaar bei Verkehrsunfall getötet

+

Berchtesgaden - Ein Urlauber-Ehepaar wurde am Mittwochabend beim überqueren der B305 von einem Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Beide verstarben noch an der Unfallstelle.

Am Mittwoch ereignete sich, gegen 17.30 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall auf der Salzburger Straße in Berchtesgaden. Eine 75-jährige Frau wollte mit ihrem 76-jährigen Ehemann die Bundesstraße, auf Höhe der Königsalle, überqueren. Dabei übersahen sie offenbar einen in Richtung Berchtesgaden fahrenden Pkw. Das Ehepaar wurde von dem Fahrzeug erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei erlitten beide so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarben.

Tödlicher Verkehrsunfall

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft Traunstein ein Gutachter beauftragt. Die Bundesstraße war über drei Stunden gesperrt.

Pressemitteilung Polizeieinsatzzentrale Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser