Unglück bei Tandem-Sprung

Vater und Tochter bei Gleitschirm-Absturz schwer verletzt

Schwangau - Beim Absturz eines Gleitschirmes sind in Schwangau im Allgäu ein 50 Jahre alter Mann und seine Tochter schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war das Duo vom Tegelberg aus zu einem Tandemsprung gestartet.

In etwa 100 Metern Höhe sei jedoch plötzlich ein Teil des Schirms eingeklappt. Der Mann aus dem Raum Augsburg und seine 25 Jahre alte Tochter stürzten ab und erlitten schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Beide kamen in eine Unfallklinik.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser