Am späten Donnerstagabend im Landkreis Landshut

Adventskranz in Flammen - Feuerwehr verhindert Schlimmeres

+
In der Lilienstraße brannte am Donnerstagabend ein Adventskranz.

Velden - In der Lilienstraße kam es am späten Donnerstagabend zu einem Feuerwehreinsatz.

Update, Samstag, 28. Dezember, 14.38 Uhr - Pressemeldung der Polizei

In der Lilienstraße kam es am Donnerstag, den 26. Dezember, gegen 21.30 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Die 75-jährige Bewohnerin des Hauses verließ ihre Wohnung, ohne die Kerzen in ihrem Adventskranz zu löschen. Dieser fing nach einiger Zeit Feuer und löste die Feuermelder des Wohnhauses aus, wodurch die Nachbarn aufmerksam wurden. 


Durch die Feuerwehren Velden, Babing und Vilslern konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und schlimmeres verhindert werden. In der Wohnung entstand lediglich geringer Sachsachaden. Glücklicherweise kam es zu keinen Personenschäden.

Update, Freitag 6.27 Uhr: Adventskranz völlig verbrannt

Aufmerksame Hausbewohner hörten am Donnerstagabend (26. Dezember) in der Lilienstraße in Velden/Vils (Landkreis Landshut) das Schrillen eines Rauchwarnmelders und setzten umgehend einen Notruf ab. Die Integrierte Leitstelle in Landshut alarmierte daraufhin die Feuerwehren aus Velden/Vils, Vilslern und Babing.


Vor Ort wurde durch die Feuerwehren die Lage bestätigt. Umgehend wurde ein Rauchschutzvorhang an der Wohnungstür angebracht und diese durch die Feuerwehr geöffnet. In der Wohnung wurde ein verbrannter Adventskranz auf einem Tisch vorgefunden. Unter Atemschutz wurde dieser Brand bekämpft und die Wohnung anschließend belüftet. 

Durch das zügige Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Wohnungsbrand verhindert werden. Da die Bewohner der Brandwohnung nicht zu Hause waren, wurde niemand verletzt. Nachdem die Brandstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert wurde konnte die Wohnung wieder verschlossen werden.

Feuerwehr Landshut am 2. Weihnachtsfeiertag im Einsatz

Feuerwehr Landshut am 2. Weihnachtsfeiertag im Einsatz
 © fib/DG
Feuerwehr Landshut am 2. Weihnachtsfeiertag im Einsatz
 © fib/DG
Feuerwehr Landshut am 2. Weihnachtsfeiertag im Einsatz
 © fib/DG
Feuerwehr Landshut am 2. Weihnachtsfeiertag im Einsatz
 © fib/DG
Feuerwehr Landshut am 2. Weihnachtsfeiertag im Einsatz
 © fib/DG
Feuerwehr Landshut am 2. Weihnachtsfeiertag im Einsatz
 © fib/DG
Feuerwehr Landshut am 2. Weihnachtsfeiertag im Einsatz
 © fib/DG
Feuerwehr Landshut am 2. Weihnachtsfeiertag im Einsatz
 © fib/DG
Feuerwehr Landshut am 2. Weihnachtsfeiertag im Einsatz
 © fib/DG
Feuerwehr Landshut am 2. Weihnachtsfeiertag im Einsatz
 © fib/DG

Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Polizeiinspektion Vilsbiburg übernommen. Der Sachschaden dürfte relativ gering ausgefallen sein.

fib/DG

Erstmeldung

Am Donnerstagabend, den 26. Dezember, rückte die Feuerwehr gegen etwa 21.30 Uhr zu einem Zimmerbrand in Velden in der Lilienstraße aus. 

Dort war ein Adventskranz in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell ablöschen. Glücklicherweise war keiner der Bewohner zu Hause, sodass niemand verletzt wurde. 

Der Schaden soll nach ersten Informationen von vor Ort relativ gering sein.

*Weitere Informationen und Bilder folgen*

ma

Kommentare