Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall in Velden

Mercedes AMG kracht in VW Polo: 90.000 Euro Totalschaden

Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
+
Unfall in Velden am 17. September 2022

Ein schadensträchtiger Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagabend (17. September) in der Bahnhofsstraße in Velden/Vils.

Update, 17.55 Uhr - Pressemitteilung der Polizei

Pressemitteilung im Wortlaut:

Am Samstag, 17.09.22, gegen 18.30 Uhr, bog ein 27-jähriger Mann aus dem Bereich Velden mit seinem Mercedes von der untergeordneten Posthaltergasse nach links in die Bahnhofstraße ein. Dabei übersah er einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 29-jährigen Mann aus dem Bereich Velden. Dieser befuhr die Bahnhofstraße mit seinem VW Polo in Fahrtrichtung Schuberteck.

Der Fahrer des Polos konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß mit der Frontseite seines Fahrzeuges gegen die linke Frontseite des Mercedes. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 90.000 Euro. Bei dem Anstoß wurde niemand verletzt.

Bei der Unfallaufnahme konnte bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch festgestellt werden. Aus diesem Grund musste sich der Fahrer einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Pressemitteilung Polizei

Erstmeldung, 15.13 Uhr - Mercedes AMG kracht in VW Polo: 90.000 Euro Totalschaden

Dort wollte der Fahrer eines Mercedes AMG aus der Posthaltergasse in die Bahnhofstraße einfahren und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Lenker eines VW Polo. Im Kreuzungsbereich kollidierten beide Fahrzeuge, die Airbags des Mercedes lösten aus.

Glücklicherweise blieben beide Fahrer sowie der Beifahrer des Mercedes unverletzt, der ebenfalls vor Ort befindliche Rettungsdienst musste nicht eingreifen. Die Feuerwehr Velden/Vils errichtete eine Vollsperre, leuchtete die Unfallstelle aus und reinigte diese nachdem ein Abschleppunternehmen die beiden Fahrzeuge geborgen hatet.

Unfall in Velden am 17. September 2022

Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG
Fotos: Unfall in Velden am 17. September 2022
Unfall in Velden am 17. September 2022 © fib/DG

Beide Fahrzeuge erlitten wirtschaftlichen Totalschaden im Gesamtwert von rund 90.000 Euro. Der Unfallverursacher wurde von der Polizeistreife mitgenommen. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang führt die Polizeiinspektion Vilsbiburg. 

fib/DG/bcs

Kommentare