Veolia-Bahn kommt

München/Rosenheim – Die DB Regio hat auf ihr Einspruchsrecht verzichtet – Veolia wird im Dezember 2013 den Nahverkehr im elektrischen Netz Rosenheim übernehmen.

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft bestätigt auf Anfrage von rosenheim24, dass die Frist ohne Einspruch abgelaufen ist. Die DB Regio verzichtet damit auf eine Anfechtung der Entscheidung, dem endgültigen Zuschlag an die die Veolia Verkehr Regio GmbH steht nichts mehr im Wege. Veolia wird im Januar mit dem Betriebsaufbau beginnen und die ersten Verträge anbahnen. Bald werden auch die neuen Züge für das Rosenheimer E-Netz bestellt werden. Im Dezember 2013 erfolgt dann die Übergabe des Netzes.

Aus dem Video-Archiv:

Video-Interview mit Heino Seeger:

Stimmen zur Vergabe an Veolia:

Rubriklistenbild: © cs

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser