Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Anzeige nach Verfolgungsjagd in München

Ohne Hose: Exhibitionist (25) belästigt Frau auf Parkbank in Unterhaching

Am Mittwochabend nahm eine Polizeistreife, nach einer Verfolgungsjagt zu Fuß einen Mann (25) wegen exhibitionistischer Handlungen fest. Er bekam eine Anzeige.

Meldung im Wortlaut

Am Mittwoch (17. November) gegen 22.30 Uhr fiel einer Streife der Polizeiinspektion 31 (Unterhaching) ein Mann auf, der auf einer Brücke im Landschaftspark stand. Dabei trug er keine Hose und führte sexuelle Handlungen an sich durch. Anschließend ging der Mann durch ein Gebüsch, um dann dort vor einer auf einer Parkbank sitzenden Frau an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren.

Vor Ort befindliche Polizeibeamte sprachen ihn nun an und er flüchtete. Nach einer längeren Flucht zu Fuß konnte der Tatverdächtige, ein 25-Jähriger mit Wohnsitz im Landkreis München, durch die Polizeibeamten gestellt werden. Dabei leistete er erheblichen Widerstand, weshalb er mit unmittelbarem Zwang zu Boden gebracht werden musste. Durch den Widerstand verletzte sich einer der beiden Beamten leicht, war jedoch noch dienstfähig.

Der 25-Jährige wurde vorläufig festgenommen und zu einer Polizeiinspektion gebracht. Nach Beendigung der Anzeigenaufnahme wurde er wieder entlassen. Er wurde wegen der exhibitionistischen Handlung angezeigt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion München

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare