Verkehrskontrolle in Freising

Polizei findet Drogen in Auto - doch damit nicht genug

Allershausen/Freising - Im Auto eines Mannes wurden Drogen sichergestellt. Doch damit nicht genug, die Verkehrskontrolle ergab noch mehr.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Insgesamt 15,1 Gramm Amphetamin konnten bei einem 31-jährigen Autofahrer aus Bad-Tölz in seinem Audi A6 sichergestellt werden, nach dem er an der AS Fröttmaning einer Kontrolle unterzogen wurde. Dies war noch nicht alles. Sein Führerschein war ihm schon seit längerem entzogen worden und er selbst stand deutlich erkennbar unter Drogeneinfluss.

Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Fahrzeugschlüssel zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Verstöße gegen das Betäubungsmittelrecht und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Pressemeldung Polzei Freising

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Kommentare