Verkehrspolizei: Mit "Speed" in Kontrolle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging am Inn - Die Verkehrspolizei hielt diesmal zwei Herren mit einer anderen Art von "Speed" auf, die man normalerweise von diesen Beamten gewohnt ist:

Am Morgen des 3. Oktober, gegen 9.20 Uhr kontrollierten Beamten der Verkehrspolizei Mühldorf in Töging a. Inn zwei Fußgänger, welche laut eigenen Angaben von einer Party kommend, auf dem Weg nach Hause waren.

Einer der Männer hatte unmittelbar vor der Kontrolle einen Gegenstand unter ein parkendes Auto geworfen. Wie sich anschließend herausstellte, handelte es sich dabei um ein Tütchen mit dem Betäubungsmittel „Speed“.

Den Herrn erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein 

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser