Pressemeldung Regierung Oberbayern

Verleihung des Integrationspreises: Das sind die Gewinner

München - Am Dienstag, den 19. Februar, wird der Integrationspreis für den Regierungsbezirk Oberbayern verliehen. Unter den Gewinnern sind Initiativen aus Saaldorf-Surheim / Freilassing und Trostberg.

Bayerns Innen- und Integrationsminister Joachim Herrmann verleiht gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung Gudrun Brendel-Fischer und Regierungspräsidentin Maria Els am Dienstag den 19. Februar den Integrationspreis für den Regierungsbezirk Oberbayern. Ausgezeichnet werden insgesamt sechs Initiativen aus Grassau, München (2 x), Saaldorf-Surheim / Freilassing, Trostberg und Weilheim i.OB in den Kategorien Kultur, Bildung, Soziales, Wirtschaft und Sport. Eines der Integrationsprojekte widmet sich außerdem speziell dem Thema Frauen.

Die ausgezeichneten Initiativen stehen stellvertretend für alle anderen Bewerber um den Integrationspreis. Regierungspräsidentin Maria Els lobt: „Das gesellschaftliche Engagement aller Bewerber ist vorbildlich.“ Regierungspräsidentin Maria Els lädt die Preisträger, die Landtagsabgeordneten, die Bürgermeister der jeweiligen Heimatgemeinden, die Landrätin und die Landräte der Heimatlandkreise sowie die Jurymitglieder zu einer Feierstunde am

Bereits zum zehnten Mal hat die Regierung von Oberbayern den Integrations- preis für erfolgreiche und nachhaltige Integrationsarbeit ausgelobt. Das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration stellt die Haushaltsmittel zur Verfügung. Fünf der ausgezeichneten Projekte erhalten gleichwertige Preise in Höhe von je 1.000 Euro. Das sechste Projekt erhält einen Sonderpreis in Höhe von 500 Euro.

Die weiteren 37 Bewerber aus den Orten Bad Reichenhall, Beilngries, Freilassing (6 x), Fuchstal, Fürstenfeldbruck, Garching b.München, Germering, Holzkirchen, Kirchheim b.München, München (16 x), Schondorf am Ammersee, Traunstein, Unterschleißheim, Wasserburg a.Inn (2 x), Wackersberg und Weßling haben für ihren Einsatz um die Integration Dankschreiben von Regierungspräsidentin Els erhalten. Kurze Projektbeschreibungen der Preisträger und aller anderen Bewerber sind voraussichtlich ab Dienstag, 19. Februar 2019, ab 15 Uhr auf der Homepage der Regierung von Oberbayern abrufbar.

Pressemeldung Regierung Oberbayern

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT