Kuh verletzt Mann schwer

Kempten - Eine Kuh hat am Dienstag auf einem Bauernhof im Unterallgäu einen 46 Jahre alten Mann schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei in Kempten half der Mann in den Mittagsstunden seinem Bruder, der den Hof betreibt, Gatter im Laufstall der Kühe zu versetzen. Als der Landwirt den Stall für kurze Zeit verließ, hörte er plötzlich seinen Bruder schreien. Der 46-Jährige war von einer Kuh mit dem Oberkörper gegen ein Gitter gedrückt worden. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser