Vermisst: Mädchen(13) in Augsburg verschwunden

Augsburg - Die Augsburger Polizei ist auf der Suche nach einem 13-jährigen Mädchen. Sie ist am Montag verschwunden.

Kiranjyot K. (13), die auf den Spitznamen Kira hört, ist seit gestern nicht nach Hause gekommen. Sie hat die Wohnung ihrer Eltern im Stadtteil Lechhausen verlassen und ist seitdem verschwunden. Auch die Fahndung der Polizei brachte bislang keine Ergebnisse.

Jetzt hofft das Polizeipräsidium Schwaben Nord auf die Mithilfe der Bevölkerung: Kira ist ein dreizehnjähriges Mädchen mit einem altersgemäßen Aussehen. Sie ist etwa 1,60 Meter groß und schlank. Sie hat lange, schwarze, lockige Haare, die sie zu einem Pferdeschwanz gebunden trägt. Kira ist Inderin mit einem britischen Pass, hat einen dunklen Teint und dunkle Augen. Als sie verschwand, trug sie vermutlich eine Jeans und eine blaue Jacke.

Die Polizei vermutet das Mädchen im Stadtbereich Augsburg oder im Bereich Aichach. Wer Hinweise auf ihren momentanen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0821/323-3810 an die Kripo Augsburg oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

mm

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser