Angriff in Neumarkt in der Oberpfalz

Unbekannter greift junge Joggerin mit Messer an und will sie vergewaltigen - Festnahme

Person beim Joggen
+
Symbolbild

Oberpfalz - In Neumarkt entging eine junge Frau nur knapp einer Vergewaltigung. Die Frau wurde am Mittwochabend (5. August) von einem Mann mit einem Messer angegriffen. Inzwischen gelang der Polizei ein Fahndungserfolg.

Update, Freitag (7. August): Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Nach einer versuchten Vergewaltigung am Mittwochabend gelang der Polizei die Festnahme eines dringend Tatverdächtigen. Gegen ihn wurde noch am Donnerstag Haftbefehl erlassen. Die mit erheblichem Aufwand geführte Fahndung führte die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg zum Erfolg. 

Im Rahmen der Fahndung und durch die zeitgleich eingeleiteten Ermittlungen konnte am Mittwoch gegen 22.30 Uhr, nur vier Stunden nach der Tat, ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Es handelt sich um einen 29-jährigen Mann mit nigerianischer Staatsangehörigkeit und Wohnsitz in Neumarkt i.d.OPf.

Nähere Informationen, insbesondere zum Tatverdächtigen und etwaigen Tatzusammenhängen, will die Polizei am Freitag bekannt geben.

Erstmeldung

In Neumarkt in der Oberpfalz wurde eine junge Frau beim Joggen von einem bislang unbekanntem Mann mit einem Messer angegriffen. Die Frau entgingnur kanp einer Vergewaltigung.

Die Kriminalpolizei Regensburg sucht nach einem Mann, der eine Joggerin am Abend des 5. August angegriffen hat und offenbar vergewaltigen wollte. Die Frau war in der Goldschmidtstraße in Neumarkt in der Oberpfalz unterwegs, als sich ihr ein Mann mit einem Messer näherte und sie angriff. Die junge Frau setzte sich zur Wehr und erlitt dabei leichte Verletzungen.  Zu einer Vergewaltigung kam es nach jetzigem Stand nicht.

Die Joggerin konnte sich zu einer Gruppe Passanten retten, die sofort die Polizei und Notarzt verständigten. Die Polizei leitete eine großangelegte Fahndung mit Unterstüzung von Spürhunden und der Polizeihubschrauberstaffel Bayern ein.

Beschreibung des Täters

  • Männlich Ca. 170 cm groß Schlanke/hagere Statur Ca. 20 Jahre alt Sprach Englisch Dunkle Haut Kurze Hose und T-Shirt Trug ein Käppi Zu Fuß unterwegs Mit Messer bewaffnet

Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise zum Täter können über den Polizeinotruf 110 abgegeben werden.

bcs/mh/Polizeipräsidium Oberpfalz

Kommentare