A3 bei Erlangen

Verwirrter Mann sucht seinen Wagen auf der Autobahn

Erlangen - Auf der Suche nach seinem Auto ist ein offenbar verwirrter Mann am Samstagmorgen auf der Autobahn 3 herumgeirrt.

Nach eigenen Angaben war der Mann bereits vor vier Tagen in Berlin losgefahren und suchte schon seit zwei Tagen nach seinem Wagen. Nach Polizeiangaben vom Sonntag griffen die Beamten den 71-Jährigen auf Höhe der Ausfahrt Erlangen-West auf. Die Polizisten informierten seine Tochter in Berlin und fanden seinen Wagen wenig später auf einem nahe gelegenen Feldweg. Tochter und Vater traten am Nachmittag mitsamt Auto die Rückreise nach Berlin an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser