Polizeieinsatz am Morgen

Probleme auf der Bahnstrecke Augsburg - München

München - Ein Polizeieinsatz sorgt auf der Bahnstrecke zwischen Augsburg und München am Dienstagmorgen für Verzögerungen.

Wie die Bahn am Morgen berichtet, ist die Strecke München - Augsburg seit 7.15 Uhr aufgrund eines Polizeieinsatzes zwischen Mering und Augsburg - Hochzoll unterbrochen. Züge aus Richtung München enden vorzeitig in Mering, alle Züge aus Richtung Ulm oder Donauwörth fahren den Angaben zufolge nur bis zum Augsburger Hauptbahnhof.

Inzwischen seien Ersatzbusse im Einsatz, so die Meldung der Bahn. (Stand 7.45 Uhr)

Sobald weitere Informationen vorliegen, erfahren Sie es hier.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser