Rottau weint um Michael (18)

Grassau/Rottau - Ein ganzer Ort steht unter Schock. Rottau trauert um Michael (18). Seine drei Freunde, die mit im Unfallwagen saßen, liegen schwer verletzt im Krankenhaus. Zwei ringen mit dem Tod. ** Video-Interview mit der Polizei ** Das Video vom Unfall **

Freunde haben an der Unfallstelle ein Bild von Michael H. niedergelegt und Kerzen aufgestellt. Der 18-Jährige war hier am Donnerstagnachmittag gestorben

Es gibt nur noch ein Thema in und um Rottau: den tragischen Unfall vom Donnerstagnachmittag. Trauernde haben an der Unfallstelle Kerzen niedergelegt. Die ramponierte Leitplanke bleibt ein stiller Zeuge der schrecklichen Szenen, die sich hier abgespielt haben.

Szenen vom Unfallort

Tödlicher Verkehrsunfall

Die traurige Bilanz bisher: ein Toter und fünf Verletzte. Noch ist völlig unklar, wie es zu dem Unfall kommen konnnte. Die Staatsanwaltschaft ermittelt derzeit.

Lesen Sie auch:

Ein ganzer Ort steht unter Schock

Rubriklistenbild: © ch

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser