Mehrere Hubschrauber im Einsatz

Vier Schwerverletzte bei Unfall auf A94

Mühldorf am Inn - Vier Menschen sind am Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Autobahn 94 bei Mühldorf am Inn schwer verletzt worden.

Drei Fahrzeuge seien an dem Crash zwischen den Anschlussstellen Mühldorf-West und Mühldorf-Nord in Fahrtrichtung Passau beteiligt gewesen, teilte die Polizei mit. Für die Bergung, die Landung mehrerer Rettungshubschrauber und die Unfallaufnahme sperrten die Beamten die Autobahn in beide Fahrtrichtungen. Eine Umleitungsstrecke wurde eingerichtet. Details zum Unfallhergang, zu den beteiligten Fahrzeugen und den Verletzten waren zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser