Vier Verletzte bei Flugzeugabsturz

+

Ellermühle - Beim Absturz eines Kleinflugzeuges in Niederbayern sind am Samstagnachmittag alle vier Insassen schwer verletzt worden.

Die Maschine war im Landeanflug auf den Verkehrslandeplatz Ellermühle in der Nähe von Landshut, als sie etwa einen Kilometer vor der Landebahn zu Boden stürzte, wie die Polizei in Straubing mitteilte.

Alle vier Personen, darunter ein Kind, erlitten demnach schwerste Verletzungen und wurden mit Rettungshubschraubern in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Flugzeugabsturz in Ellermühle

Ob lebensbedrohliche Verletzungen vorlagen, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Auch zur Absturzursache hatte die Polizei zunächst keine Erkenntnisse. Zum Zeitpunkt des Absturzes gegen 15.30 Uhr habe gutes Wetter geherrscht. Sachverständige seien derzeit auf dem Weg zur Absturzstelle.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser