+++ Eilmeldung +++

Epizentrum im Raum Osaka

Schweres Erdbeben erschüttert Japan - mindestens drei Tote

Schweres Erdbeben erschüttert Japan - mindestens drei Tote

Vögel mit Pflanzenschutzmittel vergiftet

Straubing - Haben verbotene Pflanzenschutzmittel Vögel im Landkreis Straubing-Bogen getötet? Die Polizei ermittelt jetzt auf zwei Bauernhöfen.

Nach dem Fund mehrerer toter Vögel ermittelt die Straubinger Kripo wegen der Verwendung illegaler Pflanzenschutzmittel auf zwei Bauernhöfen. Bei einer Durchsuchung der Höfe im Landkreis Straubing-Bogen sei eine Vielzahl verbotener Stoffe sichergestellt worden, berichtete die Polizei am Freitag. Die Ermittler kamen auf die Spur der Höfe, nachdem ein Zeuge im Frühjahr auf einem Feld bei Aiterhofen tote Vögel entdeckt hatte. Als die Behörden den Acker kontrollierten, wurden erneut eine verendete Taube und ein toter Fasan entdeckt. Der Verdacht richte sich nun zunächst gegen eine Person, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser