Mit Maßkrug niedergeschlagen

Gäubodenfest: 19-Jähriger schwer verletzt

+

Straubing - Durch einen Schlag mit einem Maßkrug ist ein 19-Jähriger in der Nacht zu Samstag in Straubing schwer am Kopf verletzt worden.

Der Mann befand sich zu Fuß auf dem Weg vom Gäubodenvolksfest in Richtung Innenstadt, als ihn ein Unbekannter von hinten mit einem Maßkrug zu Boden schlug, wie die Polizei mitteilte. Die Fahndung nach dem Täter dauerte am Samstag noch an, da die Beamten erst im Nachhinein von einem Angehörigen verständigt wurden. Die Staatsanwaltschaft geht von einer versuchten Tötung aus.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser