18-Jähriger fuhr auf Kreuzung

Vorfahrt missachtet: Fünf Verletzte bei Unfall

Rehau - Bei einem Unfall im oberfränkischen Rehau (Landkreis Hof) sind fünf Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer.

Nach Polizeiangaben missachtete ein 18 Jahre alter Autofahrer am späten Freitagabend im Stadtgebiet die Vorfahrt. Er stieß mit einem Fahrzeug zusammen, in dem eine 47-jährige Frau aus Hof mit ihrem 50-jährigen Beifahrer unterwegs war.

Das Auto des 18-Jährigen wurde dabei gegen eine Mauer geschleudert. Er und seine beiden 17 und 20 Jahre alten Mitfahrer wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. An den Autos entstand ein Schaden von 10 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser